1. Startseite
  2. Kaufratgeber
  3. Die 5 besten gebrauchten Kleinwagen
Die 5 besten gebrauchten Kleinwagen
1. Oktober 2021
Kaufratgeber

Die 5 besten gebrauchten Kleinwagen

Kleinwagen sind kompakt, sparsam und finden dort Parklücken, wo andere Autos schon längst weiterfahren. Doch welche Modelle aus dem B-Segment sind nun die beliebtesten in Deutschland? Sind das auch gleichzeitig die besten Fahrzeuge?

Für einen umfassenden Überblick haben wir die Zulassungs- und Bestandszahlen des Kraftfahrtbundesamts (KBA) und den aktuellen Gebrauchtwagenreport des TÜV zu Rate gezogen und die beliebtesten und besten Kleinwagen ermittelt.

Zulassungszahlen: Die beliebtesten Kleinwagen

Die monatliche und jährliche Zulassungszahlen sind ein guter Indikator für die Beliebtheit eines Autos. Mit insgesamt 8,9 Mio. Fahrzeugen auf den Straßen decken Kleinwagen etwa 18,5 Prozent des gesamten Marktes ab. Das toppt nur die Kompaktklasse (oder: „Golf-Klasse“) mit etwa 11,9 Mio. Pkws und einem Marktanteil von 24,7 Prozent (Stand: 01. Januar 2021).

Betrachten wir also die aktuellen monatlichen Neukäufe aller Autos im Kleinwagensegment: Im August 2021 war der VW Polo mit 2.539 Neuzulassungen das beliebteste Modell. Das gilt auch für die meisten Monate des vergangenen Jahres und macht damit knapp 10 Prozent aller Kleinwagen aus. Der Mini (umfasst Mini One und diverse Mini Cooper) war dem Polo mit 2.375 Einheiten allerdings dicht auf den Fersen. Ebenso der Mitsubishi Mirage bzw. Space Star, mit 2.270 Einheiten.

Nehmen wir die Zulassungszahlen des laufenden Jahres, zwischen Januar und August 2021, belegt der VW Polo mit 24.271 Fahrzeugen lediglich Platz drei. Hier muss er sich sowohl dem Mini Mini (29.383 Fahrzeuge) als auch dem Opel Corsa (32.184 Exemplare) geschlagen geben. Das sind aber nur kurzfristige Momentaufnahmen, die beispielsweise Modellwechseln oder dem anhaltenden Mini-Crossover-Trend unterliegen können.

Daher haben wir dir hier die Liste des deutschen Fahrzeugbestands gemäß der KBA-Statistik (Stand 1. Januar 2021) zusammengestellt. Modelle, die nicht mehr produziert werden, haben wir nicht berücksichtigt.

  1. VW Polo: 1,47 Mio.

  2. Opel Corsa: 1,18 Mio.

  3. Ford Fiesta: 0,87 Mio.

  4. Skoda Fabia: 0,81 Mio.

  5. Mini Mini: 0,50 Mio.

  6. Seat Ibiza: 0,42 Mio.

  7. Renault Clio: 0,38 Mio.

  8. Toyota Yaris: 0,35 Mio.

  9. Nissan Micra: 0,22 Mio.

  10. Hyundai i20: 0,21 Mio.

  11. Fiat Punto: 0,20 Mio.

  12. Audi A1/S1: 0,20 Mio.

  13. Citroën C3: 0,16 Mio.

  14. Mazda 2: 0,15 Mio.

  15. Honda Jazz: 0,14 Mio.

Auch wenn die Top 3 bekannte und besonders beliebte Kleinwagen-Modelle sind, wollen wir sie dir noch einmal etwas genauer vorstellen: 

VW Polo

Der Polo VI ist seit 2017 auf der Straße (Bild: Volkswagen)

Was der VW Golf für die Kompaktklasse ist, ist dessen kleiner Bruder Polo für die Kleinwagen. Ein Maßstab für die Konkurrenz in puncto Qualität, Effizienz und Komfort – mit jeder neuen Generation schafft der Polo es, Technik und Features aus der Ober- und Mittelklasse für die Kleinwagenwelt zu destillieren. Erstmals stellte Volkswagen den Polo im Jahr 1975 vor. Seit 2017 ist die sechste Generation auf dem Markt, erst letztes Jahr erhielt sie eine Modellpflege.

Durch eine große Vielfalt an Motoren und Ausstattungen, sowie fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen überzeugt der Polo viele Kunden. Für sportliche Fahrer bietet VW mit dem Polo GTI einen Hot-Hatch an, der mittlerweile seinem Urahnen (dem Mk.1 Golf GTI) sehr viel näher ist als sein größerer Konzernbruder.

Opel Corsa

Seit 2020 beim Händler: die sechste Corsa-Generation (Bild: Groupe PSA)

Auch der Opel Corsa blickt auf eine lange Historie zurück. Was mit dem Corsa A im Jahr 1982 begann, entwickelte sich über sechs Generationen hin zum Corsa F, den es seit 2019 gibt. Dieser erhöht den Druck auf den Polo merklich. Die aktuelle Generation gibt es auch Corsa-e – mit einem 136 PS starken Elektromotor.

Zusammen mit den insgesamt fünf Ausstattungsvarianten, zahlreichen Komfort- und Sicherheitsfeatures, sowie einer OPC Sport-Version, ist der Opel Corsa eine würdige Nummer Zwei in unserer Auflistung.

Ford Fiesta

Die aktuelle Version des Ford Fiesta (Bild: Ford)

Der Ford Fiesta ist und bleibt ebenfalls ein Dauerbrenner im Kleinwagensegment. Seit 1976 gibt es das Modell, die Version Fiesta ’18 ist die achte Generation. Ein echtes Highlight des kleinen Fords ist sein spritziger und drehfreudiger 1,0-Liter-Ecoboost-Benziner, der aus nur drei Zylindern 155 PS herausholt. Nach WLTP verbraucht er dabei lediglich 5,1 Liter Benzin auf 100 Kilometern.

Der neuste Fiesta ST („Sport Technologie“) wurde grade erst angekündigt und holt aus demselben Motor saftige 200 PS – der Alte war bereits ein absoluter Spaßgarant. Ein üppiges Ausstattungsangebot mit zahlreichen Komfort- und Sicherheitssystemen runden den Fiesta als gelungenen Kleinwagen ab.

Das sind die besten Kleinwagen

Sind die die beliebtesten Kleinwagen gleichzeitig auch die besten ihrer Klasse? Wie können wir den besten Kleinwagen überhaupt festlegen, wenn die Bewertung eines Autos stark von persönlichen Vorlieben abhängig ist? Wir haben uns entschieden, die Zuverlässigkeit der Fahrzeuge als Bewertungsmaßstab heranzuziehen. Hierzu haben wir den TÜV-Gebrauchtwagenreport 2021 studiert und uns nur auf jüngere Fahrzeuge konzentriert.

Der TÜV bewertet Fahrzeuge anhand einer durchschnittlichen Mängelquote. Die Mängelquote gibt an, bei wie vielen von 100 Kleinwagen während der Hauptuntersuchung erhebliche Mängel auftraten. Je geringer der Wert, desto zuverlässiger das Auto. Da wir uns auf jüngere Fahrzeuge fokussieren, haben wir die Mängelquote für zwei- und dreijährige, vier- und fünfjährige, sowie sechs- und siebenjährige Fahrzeuge ermittelt und so einen Durchschnitt errechnet.

Top 5

Unsere Top-5-Auflistung der zuverlässigsten Kleinwagen zurzeit:

Modell2-3 Jahre4-5 Jahre6-7 JahreMängelquote Durchschnitt
Mazda 24,55,110,56,7
Audi A13,36,311,37,0
Toyota Yaris4,47,512,38,1
Honda Jazz3,99,911,78,5
VW Polo4,57,913,78,7

Flop 5

Unsere Top-5-Auflistung der unzuverlässigsten Kleinwagen zurzeit:

Modell2-3 Jahre4-5 Jahre6-7 JahreMängelquote Durchschnitt
Fiat Punto10,515,223,616,4
Nissan Micra7,710,621,813,4
Dacia Sandero8,215,815,513,2
Citroën C34,613,021,112,9
Kia Rio4,212,518,011,6

Unser Fazit: Die beliebtesten Autos landen im Mittelfeld

Wie du siehst, ist mit Ausnahme des VW Polo keiner der fünf beliebtesten Kleinwagen auch in dieser Top 5 der zuverlässigsten vertreten. Unsere Bewertungsmethode nach Zuverlässigkeit ist nur eine von vielen Interpretationsmöglichkeiten und lässt andere Fahrzeugeigenschaften unberücksichtigt. Auch die Tatsache, dass wir aus den drei Altersgruppen den Mittelwert bilden, lässt Interpretationsspielraum.

Das wird deutlich, wenn wir nur sehr junge Gebrauchte zwischen zwei und drei Jahren betrachten würden. Hier hätte der Kia Rio mit einer Mängelquote von 4,2 den Gesamtsieger Mazda 2 oder VW Polo aus der Top 5 verdrängt.

Die besten Kleinwagen in der Zusammenfassung

Im Folgenden fassen wir dir kurz und knapp zusammen, was du über die besten und zuverlässigsten Kleinwagen wissen solltest:

Mazda 2

Aktuell bester, weil zuverlässigster Kleinwagen: der Mazda 2 (Bild: Mazda)

Unser Gesamtsieger Mazda 2 wurde im Herbst 2014 in der dritten Generation vorgestellt. Im Jahr 2020 erhielt der kleine Japaner ein Facelift, das ihn vor allem durch die markanten LED-Hauptscheinwerfer und die geänderten Rückleuchten vom 2014er Modell abhebt. Zusammen mit den effizienten, zuverlässigen und dabei vor allem noch spritzigen Skyactiv-Motoren, ist der Mazda 2 eine würdige Nummer Eins.

Audi A1

Der Audi A1 basiert auf der gleichen Plattform wie der VW Polo, der Seat Ibiza und der Skoda Fabia (Bild: Audi)

Den zweiten Platz hält der Audi A1. Er ist der kleinste Vertreter des Ingolstädter Premiumherstellers. Seinem Premiumanspruch wird er in unserem Ranking vollkommen gerecht. Seit 2010 gibt es denn A1, seit 2018 in seiner zweiten Generation. Er basiert auf der gleichen MQB-A0-Plattform wie seine Konzerngeschwister VW Polo, Seat Ibiza und Skoda Fabia.

Toyota Yaris

Die vierte Generation des Yaris gibt es seit 2020 (Bild: Toyota)

Der Toyota Yaris ist der zweite Bestseller des japanischen Herstellers – neben dem Corolla aus der Kompaktklasse. Seit 1998 läuft der Yaris vom Band, im letzten Jahr kam die vierte und neueste Generation auf den Markt. Die Verkaufszahlen sprechen für sich: Allein in Europa verkaufte er sich bislang vier Millionen Mal. Davon über eine halbe Million mit Hybridantrieb – im unteren Marktsegment ist Toyota hier führend.

Honda Jazz

Auch den Jazz gibt es inzwischen in der vierten Generation (Bild: Honda)

Den vierten Platz belegt der Honda Jazz. Ebenfalls seit 2020 in der vierten Generation überzeugt der Jazz mit umfangreicher Sicherheits- und Infotainmentausstattung sowie spritsparenden Hybridantrieben. Vor allem die ältere Kundschaft ist seit jeher von dem sicheren und einfach zu bedienenden Jazz angetan. Honda bietet den Kleinwagen seit diesem Jahr auch mit rustikalen Offroadgewand an, mit dem Namenszusatz „Crosstar“.

VW Polo

Beliebt und zuverlässig: Der VW Polo rundet unsere Top 5 der besten Kleinwagen ab (Bild: Volkswagen)

Über den fünften im Bunde müssen wir eigentlich keine weiteren Worte verlieren. Der Polo gilt seit Jahrzehnten als das Modell in der Kleinwagenklasse, das es zu schlagen gilt. Die sechste Generation des Polos ist seit 2017 auf dem Markt und erhielt 2020 ihre letzte Modellpflege. Auch in der aktuellen Generation präsentiert sich der Polo unaufgeregt und bodenständig.

Die besten Kleinwagen mit Garantie auf heycar

Ob die Kleinwagen aus unserer Top 5 auch die besten Fahrzeuge für dich sind, können wir nicht klar sagen: Vorlieben und Ansprüche sind unterschiedlich. Allerdings können wir dir sicher sagen, dass du bei uns die besten Kleinwagen findest. Alle unsere gelisteten Fahrzeuge sind geprüft und befinden sich in einem Top-Zustand. Jedes Auto hat eine Garantie, ist jünger als 8 Jahre und hat eine Laufleistung von maximal 150.000 Kilometern. Schau dich doch mal um:

Top-Angebote

Titelbild: Mazda

Artikel Teilen

Das könnte dich auch interessieren:

13. Oktober 2021

Hot Hatch: Die besten Kompaktsportler der letzten 20 Jahre

Unsere Top 9 der besten Hot Hatches der letzten 20 Jahre – bezahlbarer Spaß für jedes Budget!

Weiterlesen
7. Oktober 2021

Die sparsamsten Autos im Verbrauch

Viele Benziner und Diesel sind inzwischen sehr sparsam: aktuelle Autos mit geringen Verbrauch in der Übersicht.

Weiterlesen
** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2 -Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
*** Dieser Pkw unterliegt der Differenzbesteuerung gem. § 25 a UStG. Die MwSt. wird in der Rechnung nicht ausgewiesen.
Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.