1. Startseite
  2. heycar
  3. Die attraktivsten Autos für Dating-App-Nutzer*innen in Deutschland
Die attraktivsten Autos für Dating-App-Nutzer*innen in Deutschland
3. November 2021
heycar

Die attraktivsten Autos für Dating-App-Nutzer*innen in Deutschland

Welche Autos lassen Personen in den Augen von Dating-App-Nutzer*innen am attraktivsten erscheinen? In einer Studie ist heycar Deutschland dieser großen Frage nachgegangen.

Mit heycar finden unsere Kund*innen genau das Auto, welches zu ihnen passt. Aber was genau bedeutet eigentlich “passt”? Allgemein wird gewissen Dingen die wir besitzen nachgesagt, dass sie unseren Charakter widerspiegeln - Autos sind hierfür das beste Beispiel.

In einem Experiment wollten wir deswegen testen, ob und wie stark unterschiedliche Autos die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht erhöhen. Zur Durchführung dieser Studie haben wir auf eine bekannte Online-Dating-Plattform zurückgegriffen: Tinder*.

Wie sind wir vorgegangen?

Zu Beginn haben wir freiwillige Testpersonen (weiblich und männlich) gesucht, die die App bereits nutzen. Dabei handelte es sich ausschließlich um real existierende Personen. Es war uns wichtig, dass keine Fake-Profile verwendet wurden, damit die Studie ethisch einwandfrei und transparent sein würde. Zugleich haben wir darauf geachtet, dass die Testpersonen ihre Matches nicht kontaktieren.

Um die Variablen einzugrenzen, haben die Testpersonen jeweils ihr eigenes Foto verwendet, wobei nur der Wagen im Hintergrund ausgetauscht wurde. Ziel war es, herauszufinden, welche Autos die meisten Likes erhalten, also die Attraktivität des Nutzers oder der Nutzerin gesteigert haben.

Um ein möglichst breites Spektrum abzubilden, haben wir mit mehreren Fahrzeugmodellen gearbeitet – vom Sportwagen bis zum Trabi. Jede*r Teilnehmer*in hat anschließend 400 mal geswiped. Danach haben wir getrackt, wie viele Matches sich aus den 400 verteilten Likes ergeben haben. Zwischen normalen Likes und den sogenannten „Super-Likes“ wurde nicht unterschieden.

Anhand der „Match-Quote“ konnten wir dann eine Rangliste der beliebtesten und unbeliebtesten Autos erstellen. Um eine möglichst breite Nutzerbasis abzubilden, haben unsere Versuchspersonen den Test in gleich mehreren deutschen Großstädten durchgeführt.

Die Fahrzeuge im Dating-App-Test

Die Ergebnisse unserer Studie

Männliche Profilbilder

PlatzierungModellAttraktivität auf Dating-App-Nutzerinnen (w)
11974 Volkswagen T2 Bus73%
2DeLorean DMC-1242%
3Mercedes C-Klasse22%
4Tesla Model S16%
5Trabant ("Trabi")8%
6BMW M3 20192%
7Volkswagen ID.3-2%
8Volkswagen Golf (getuned)-32%
9BMW i3-33%
10Nissan Qashqai-39%
11Fiat 500-43%
12Lamborghini Murciélago-51%
13Toyota Prius-58%

Weibliche Profilbilder

PlatzierungModellAttraktivität auf Dating-App-Nutzer (m)
1DeLorean DMC-1260%
21974 Volkswagen T2 Bus26%
3Volkswagen Golf (getuned)23%
4Mercedes Benz C-Klasse18%
5BMW M3 201912%
6Tesla Model S3%
7BMW i3-3%
8Volkswagen ID.3-7%
9Fiat 500-13%
10Nissan Qashqai-14%
11Toyota Prius-18%
12Trabant ("Trabi")-19%
13Lamborghini Murciélago-22%

Wie ist unsere Studie zu verstehen?

Natürlich wissen wir, dass beim Online-Dating viele Faktoren die Likes und Matches beeinflussen. Deswegen soll unsere Studie auch eher als Beitrag zur Popkultur denn als tiefgründig wissenschaftliche Untersuchung verstanden werden. Trotzdem haben wir uns bemüht, mögliche Variablen zu minimieren, um die höchstmögliche Genauigkeit und Zuverlässigkeit in unserem Resultat zu erreichen. Die Ergebnisse geben daher einen verhältnismäßig guten Einblick, welche Autos die Attraktivität einer Person in den Augen der Deutschen Dating App Nutzer*innen  steigern oder senken.

Bewertung 

Die Studie wurde mit einer Probengröße von 400 Swipes pro Auto ausgeführt. Die Swipes wurden gleichmäßig unter den Testpersonen gewichtet. Um die Ergebnisse im Gesamtverhältnis besser einordnen zu können, wurde die Abweichung der Swipes vom Datensatzmedian (der Mittelpunkt des Datensatzes) für die Bewertungen der Wagen verwendet. Die Abweichung vom Median wurde anhand folgender Formel berechnet:

Formula

Eine höhere Bewertung zeigt eine höhere Anzahl von Likes im Verhältnis zum Medianwert an und damit ein attraktiveres Auto. Um vergleichbare Daten zu erhalten, wurden folgende Regeln angewendet:

  • „Super-Likes“ wurden wie normale Likes gewertet.

  • Zum Präsentieren der verschiedenen Autos wurde nur der Hintergrund der Fotos der Testpersonen verändert.

  • Jede Testperson hatte dieselbe Anzahl von Swipes für dieselbe Anzahl an Fahrzeugen.

Die so gewonnenen Daten aus der Gruppe der weiblichen und männlichen Testpersonen ermöglicht das Bilden einer Rangfolge der Autos, die zeigt, wie stark sie die empfundene Attraktivität der Person beeinflussen.

Bei Fragen zur Studie wenden Sie sich gerne an press@hey.car.

*Tinder steht in keiner Verbindung zu der von uns durchgeführten Studie.

Artikel Teilen

Das könnte dich auch interessieren:

9. November 2022

Ein Klick zum Traumwagen

Autokauf per Mausklick ist längst keine Zukunftsmusik

Weiterlesen
5. Juli 2022

Musik-Umfrage unter Deutschlands Autofahrer:innen

Sag mir, was du hörst und ich sag dir, was du fährst

Weiterlesen
** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2 -Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Mit Klick auf "Akzeptieren" erteilst du uns deine Einwilligung, dass wir deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details).

Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten.

Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen. Willst du keine Einwilligung erteilen, dann klick bitte .

Details anzeigen