Alle Ausstattungsvarianten und Modelle für den
Volvo V90

Mit dem Volvo V90 schickte Volvo 2016 seinen neuen Kombi auf den Markt. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist das Modell jedoch nicht länger in der Mittelklasse, sondern in der Oberklasse anzusiedeln. Dementsprechend statteten die Schweden ihren neuen Kombi mit viel Leistung, Komfort und Sicherheit aus. Daraus ergibt sich ein modernes Fahrzeug, das eine große Bandbreite an Assistenzsystemen und bequemen Extras mit beachtlichen Motoren verbindet.

Die serienmäßige Ausstattung des Volvo V90 Modells

Dank der äußerlichen Verschmelzung von weichen Rundungen und klaren Linien zeigen die Schweden, dass ein Kombi sowohl elegant als auch stämmig sein kann. Mit seiner Länge von 4,9 Metern verdeutlicht der Volvo V90 seine respektable Erscheinung erst recht. Dementsprechend viel Platz bietet er auch seinen Passagieren. Daher fällt vor allem das Kofferraumvolumen von 560 Litern auf. Ist die Rückbank erst einmal zugeklappt, steigt das Kofferraumvolumen auf satte 1526 Liter an. Abgesehen davon verfügt der Kombi auch schon in der Serienausstattung Momentum über viele weitere Bequemlichkeiten. So sind die Sitzreihen aus hochwertigen Textilien verarbeitet und das Interieur sticht immer wieder durch anspruchsvoll gestaltete Elemente aus Leder und Echtholz hervor. Vorne im Cockpit findest du einen großen, aufrechten Hauptbildschirm, über den du Zugriff auf das Infotainmentsystem Sensus Connect und viele weitere Assistenten hast. Zu diesen gehören mitunter ein adaptiver Geschwindigkeitsregler, ein Spurhalteassistent sowie das System Pilot Assist für teilautonomes Fahren. Obendrein kannst du so ebenfalls ein erweitertes Luftqualitätssystem mit spezieller Feinstaubfilterung aktivieren. Neben dem Basismodell Momentum stehen dir noch drei weitere Ausstattungslinien zur Auswahl. In der Version R-Design erhält der Volvo V90 ein abgewandeltes Design, wodurch alle Aluminium-Bauteile fortan durchgängig schwarz sind. Zudem hast du die Wahl zwischen Sportsitzen aus Leder oder aus veganer Wolle. Die Ausstattungslinie Inscription setzt dazu noch weitere Elemente aus Leder und Echtholz im Innenraum ein. Abschließend spendiert die Variante Cross-Country dem Volvo V90 noch Aluminiumeinlagen und erhöht sein Fahrwerk auf 210mm.

FAQs

Was kostet ein Volvo V90?

Da der Volvo V90 in vielen Variationen verfügbar ist, variiert auch sein Preis. Den Anfang macht der 197 PS starke Benziner in der Ausstattungslinie Momentum. Hier liegt der Preis bei gut 49.000 Euro. Der Preis für einen gut ausgestatteten Plug-in-Hybrid kann hingegen bis auf knapp 80.000 Euro ansteigen. Bei unseren Händlern kannst du jedoch schon deutlich günstigere Angebote finden. Dort beginnen die Angebote für einen Gebrauchtwagen bei gut 21.000 Euro.

Wann ist der Volvo V90 das richtige Fahrzeug für dich?

Der Volvo V90 ist genau das richtige Fahrzeug für dich, wenn du auf der Suche nach einem luxuriösen Kombi bist, der dir neben großem Komfort auch viel Leistung bietet. Zudem gewährleisten die Assistenzsysteme einen auffallend hohen Anspruch in der Sicherheit. Weiterhin lassen dir die unterschiedlichen Ausstattungslinien noch Raum für zusätzliche Extras. Auch die verschiedenen Motorvarianten erlauben dir, den Volvo V90 noch stärker nach deinen Wünschen und Bedürfnissen zu individualisieren. Dabei musst du bei deiner Wahl keine unnötigen Kompromisse eingehen, denn Leistung und Nachhaltigkeit lassen sich sehr gut miteinander verbinden. Mit diesen Voraussetzungen ist der Oberklassen-Kombi bestens für Familien geeignet, die seine Vorzüge im Alltag zu schätzen wissen.

Über welche technologischen Besonderheiten verfügt das Modell?

Insbesondere in Sachen Technologie zeichnet sich der Volvo V90 durch seinen modernen Stand aus. So stehen dir insgesamt acht verschiedene Antriebe zur Auswahl. Zwei der Motoren sind als Diesel konzipiert und besitzen eine Leistung von 197 beziehungsweise 235 PS. Der stärkere der beiden Motoren erscheint in der AWD-Variante und ist somit serienmäßig mit einem Allradantrieb verfügbar. Den schwächere Diesel kannst du optional zu einem AWD-Modell aufwerten. Dem entgegen stehen die Benziner, die sowohl als Mild-Hybrid sowie als Plug-in-Hybrid erhältlich sind. Die drei Mild-Hybrid-Motoren sind zwischen 197 und 300 PS angesiedelt, während die drei weiteren Plug-in-Hybride von 253 bis 318 PS reichen. Jedoch sind die beiden schwächeren Mild-Hybrid-Benziner nicht in der AWD-Ausführung erhältlich. Was alle Motoren allerdings eint, ist das serienmäßig verbaute Geartronic-Getriebe. Dahinter verbirgt sich die unternehmenseigene Achtgang-Automatik mit elektronischer Übermittlung der Schaltbefehle. Auf diese Weise erfolgt die Gangschaltung schneller und komfortabler.

Teaser image

Finde deinen eigenen Volvo V90

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Andere Volvo Modelle

Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.