Alle Modelle und Angebote von
Subaru logo
Subaru

Die meisten Fahrzeuge des japanischen Herstellers Subaru sind vor allem für zwei charakteristische Merkmale bekannt: Allradantrieb und Boxermotor. Trotzdem fährt Subaru auf deutschen Straßen noch unter dem Radar. Wir zeigen dir, warum die Marke mehr Anerkennung verdient hätte und sich ein Kauf eines Subaru Modells für dich lohnt.

Subaru Modelle

Allrad und Boxermotoren vereint: Das musst du über Subarus Modelle wissen

Die aktuelle Modell-Palette von Subaru reicht vom Kleinstwagen Pleo, der hauptsächlich in Asien vertrieben wird, bis zum großen SUV Subaru Forester. Apropos Forrest: Fast alle Modelle von Subaru sind Allradfahrzeuge, sodass nahezu jeder Wagen über Geländewagen-Qualitäten verfügt.

Das andere entscheidende Merkmal sorgt für ruhige Fahrten von der Autobahn bis zu Waldwegen – der Boxermotor. Das auffälligste Charakteristikum von Boxermotoren ist ihre Unauffälligkeit: Sie sorgen für einen niedrigen Schwerpunkt, sodass du bei einem Allradfahrzeug mit Boxermotor selbst auf holprigen Pisten stets Bodenkontakt und damit eine leisere Geräuschkulisse hast. 

Durch den starken Fokus auf Allradfahrzeuge ist es natürlich, dass unter Subarus Modellen viele SUVs zu finden sind. Mit dem Subaru BRZ findest du im Fuhrpark des Herstellers auch einen Sportwagen oder mit dem Levorg einen Mittelklasse-Wagen mit Allrad. Damit du den Wald vor lauter Bäumen noch erkennst, stellen wir dir hier die beliebtesten Fahrzeuge von Subaru kurz vor: 

  • Forester: Der Subaru Forester macht seinem Namen alle Ehre und ist dementsprechend ein echter Waldarbeiter. Natürlich mit Allradantrieb ausgestattet, erinnert der Subaru Forester auch in der Optik stark an einen Geländewagen, ist aber trotzdem eher in der SUV-Klasse angesiedelt. Neu geht sein Preis bei etwa 34.000 Euro los, aus zweiter Hand findest du ihn für rund 15.000 Euro.  

  • Outback: Im Gegensatz zum Forester, erinnert der Crossover-SUV Subaru Outback nicht an einen Geländewagen. In Form eines Kombis gebaut, besitzt auch er zum einen ein großes Kofferraumvolumen und dank des Allradantriebs auch gute Geländefähigkeiten. Die Neuwagenpreise liege für ihn bei circa 37.500 Euro, während er aus zweiter Hand bei uns ab rund 22.000 Euro erhältlich ist. 

  • XV: Der Subaru XV vereint urbanen Stil mit großer Geländegängigkeit. Der SUV konkurriert z. B. mit dem Seat Ateca oder Kia Stonic, beeindruckt aber diesen Modellen gegenüber mit seinem serienmäßigen Allradantrieb und seiner dank des Boxermotors ruhigen Fahrweise. Neu kostet er etwa 23.000 Euro, aus zweiter Hand bieten wir ihn dir schon für rund 13.500 Euro.

Teaser image

Finde deinen eigenen Subaru

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Schon gewusst? Das ist das Besondere an Boxermotoren

Boxermotoren findest du heutzutage nur noch bei Fahrzeugen der Marken Subaru und Porsche. Gegenüber einem V-Motor erzeugt ein Boxermotor weniger Vibrationen und läuft insgesamt runder. Schwerwiegende Nachteile von Boxermotoren sind jedoch ihre Größe und ihr Bauaufwand.

Ruhigen Schrittes in die Zukunft: Subarus Angebote mit e-Boxermotor

Auch Subaru möchte als Hersteller nachhaltigere Fahrzeuge produzieren und baut seine charakteristischen Boxermotoren nach und nach zu e-Boxern um. In Kombination mit der hauseigenen Lineartronic-Technologie äußert sich diese Umstellung für dich durch bessere Kraftstoff- und Emissionseffizienz sowie durch eine noch angenehmere und ruhigere Fahrt. Subaru bietet momentan die Modelle Forester, XV und den Mittelklasse-Wagen Impreza mit dem e-Boxermotor an. 

Zu einem besseren Fahrgefühl trägt auch der einzigartige Allradantrieb „Symmetrical AWD“ von Subaru bei. Die symmetrische Anordnung der Hauptkomponenten wie Motor, Getriebe und Achsantrieb erzeugt einen gleichmäßigen Antriebsfluss. Konkret bedeutet das für dich, dass die gleichmäßige Gewichtsverteilung der Komponenten ein deutlich ausgeglicheneres Fahrgefühl erzeugt.

„Lauf Forester, Lauf!“ Dieses Subaru Modell ist das Richtige für dich!

Durch den serienmäßigen Allradantrieb vieler Modelle bietet sich Subaru für dich als Marke besonders dann an, wenn du die Qualitäten eines Geländewagens wertschätzt, aber auch abseits von unebenen Strecken ein ruhiges Fahrerlebnis haben möchtest. Suchst du nach einem Fahrzeug in SUV-Optik, empfehlen wir dir den großen Forester, den Outback oder den XV. Soll es doch eher ein klassischer Familienwagen in Kombiform sein, schaust du dir die Modelle Levorg und Impreza an. Möchtest du deine Leidenschaft mit vielen PS auf die Straße bringen, ist der Subaru BRZ genau dein Fahrzeug. Du siehst, bei Subaru hast du die volle Auswahl – es liegt in deiner Hand, dir den japanischen Geheimtipp auf deine Art zu eigen zu machen!

Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.