Alle Ausstattungsvarianten und Modelle für den
Peugeot 208

Der französische Automobilhersteller stellte 2012 beim Automobil-Salon im schweizerischen Genf erstmals den Peugeot 208 vor. Mit einem umfassenden Facelift versehen, folgten 2015 die neuen Peugeot 208-Modelle. Komplett überarbeitet und nun auch in einer Elektroversion erhältlich, bietet der Kleinwagen in der zweiten Generation seit 2019 spritzigen Fahrspaß.

Peugeot 208: Umfangreiche Ausstattung für Dynamik und Sicherheit

Der Peugeot 208 in drei Ausstattungsvarianten und in acht Sondermodellen verfügbar:

Wähle das Modell Peugeot 208 Access und du fährst die Basisversion. Die bietet bereits ABS, Antriebsschlupfregelung, ESP, Tempomat und Sicherheit mit sechs Airbags. Das Peugeot 208-Modell Active präsentiert zusätzlich eine Klimaanlage und ein Audiosystem. Der 7-Zoll-Touchscreen-Monitor und das Lederlenkrad vermitteln einen Hauch von Luxus. Sportlich zeigt sich das Model Peugeot 208 Allure. Der verchromte Endschalldämpfer, die 16 Zoll messenden Leichtmetallräder, Sportsitze, Nebelscheinwerfer und eine 2-Zonen-Klimaanlage verleihen diesem Peugeot 208 zum kleinen Preis ein rasantes Ambiente. Seit 2013 offeriert Peugeot den GT mit satten 200 PS und Automatikgetriebe, der auf der Modellversion Allure beruht.

FAQs

Was kostet ein Peugeot 208?

Ab rund 15.100 Euro ist der Peugeot 208 als Modell Access brandneu erhältlich, während Peugeot für den Allure bereits knapp 20.000 Euro und für den GT mehr als 22.000 Euro verlangt. Der Peugeot II e-208 steht als Elektroauto für gut 30.000 Euro beim Händler, wobei hier die Umweltprämie für einen günstigeren Preis sorgt.

Einen gebrauchten Peugeot 208 mit Klimaanlage und PureTech Motor kaufst du auf heycar bereits für unter 6.500 Euro. Dieser Peugeot 208-Preis eignet sich daher besser für den kleinen Geldbeutel als Alternative.

Wann ist der Peugeot 208 das richtige Fahrzeug für dich?

Wer mit mehr Komfort, aber nicht unbedingt mehr Platz, zufrieden ist, ist mit dem Peugeot 208 gut beraten. Du entscheidest dich für das 208-Modell, wenn du einen Kleinwagen zum kleinen Preis suchst. Der Stadtflitzer überzeugt Studenten bis Familien mit seinem sportlichen Chic, großzügiger Ausstattungslinie und modernster Technologie. Erfahre ein besonderes Fahrerlebnis und hol dir eine verlässliche Unterstützung für den Alltag.

Die innovativen Extras des 208-Modells

Die Sondermodelle Style, Like, Urban Move, Signature sowie XY bieten üppige Extras. Kunden schätzen insbesondere die Rückfahrkamera, den Mirror Screen und vor allem den innovativen City-Notbremsassistenten. Anders als bei als seinen Zwilling behandelten Opel Corsa wird dich in der weiteren Ausstattung des Kleinwagens das 3D-Cockpit mit futuristischem Ambiente begeistern. Dazu gehören ein Lederlenkrad mit Multifunktionen und ein Bordcomputer mit TouchScreen. Elegant ist die LED-Ambientenbeleuchtung. Wechsle per Tastendruck zu einer der acht verfügbaren Farben, um den Innenraum so auszuleuchten, wie es dir gefällt.

Peugeot 208 II: Starke Motorisierung für eine starke Effizienz beim Fahren

Mit dem 2019 erschienen Peugeot 208 II kaufst du ein zuverlässiges Fahrzeug, der mit dem neuesten Stand der Technik besticht. Das Peugeot 208-Modell ist mit einem sparsamen Motor als Dreizylinder mit 100 PS oder 131 PS erhältlich. Die Dieselvariante liefert 136 PS. Interessant ist die Elektroversion mit einem leistungsstarken 136 PS liefernden Elektromotor. Gemäß WLTP fährst du damit 340 Kilometer weit, bis der Akku aufzuladen ist.

Sparsamkeit und zugleich futuristisch? Das ist der Peugeot 208

Auf einer Versuchsstrecke fährt der Peugeot 208 über 2.100 Kilometer mit lediglich 43 Litern Benzin. Damit liegt der Verbrauch bei unter 2 Litern pro 100 Kilometer. Fährst du mit vorsichtigem Gasfuß, kannst du reichlich Benzin sparen. Im Praxistest erreichten mehrere Fahrer einen Verbrauch von unter 3 Litern.

Der offiziell angegebene Durchschnittsverbrauch liegt je nach Motor zwischen 3,2 bis 4,4 Litern auf 100 Kilometern. Zudem sind die Motoren mit PureTech nach Euronorm 6d zertifiziert. Die Dieselvariante gehört zur Kategorie BlueHDi. In den neuen Peugeot 208 Modellen ist zudem ein fortschrittliches EAT8-Automatikgetriebe mit Quickshift-Technologie zu finden, das für superschnelle und reibungslose Gangwechsel sorgt.

Teaser image

Finde deinen eigenen Peugeot 208

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Teaser image

Mehr Geld für deinen Peugeot 208

Verkaufe jetzt dein altes Auto zu Top-Preisen auf heycar. Komplett stressfrei und nur an geprüfte Händler.

Mit Klick auf "Akzeptieren" erteilst du uns deine Einwilligung, dass wir deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details).

Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten.

Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen. Willst du keine Einwilligung erteilen, dann klick bitte .

Details anzeigen