Alle Modelle und Angebote von
Peugeot logo
Peugeot

Die Marke Peugeot ist für alle Autofahrer, die gute Qualität und eine reichhaltige Ausstattung zu einem günstigen Preis suchen. Hauptsächlich sind es Klein- und Kleinstwagen, mit denen der Löwe in Verbindung gebracht wird, wodurch die größeren Modelle der Mittelklasse in Deutschland zu Unrecht ein Schattendasein fristen. Seit Mitte der 1930er existiert Peugeot offiziell in Deutschland, wobei der Peugeot 206 1983 zu den meistverkauften Nutzfahrzeugen in Deutschland zählte.

Peugeot-Modelle: Anfänge und weltweiter Durchbruch

Mit der Präsentation des ersten Fahrzeugs 1889 gehört Peugeot heute zu den ältesten Herstellern in Europa. Der zu der Gruppe PSA gehörige Löwe, zu der ebenfalls Citroen und Opel gehören, feierte 2010 seinen 200. Geburtstag mit der Einführung des vollelektrischen Oberklasse Coupés RCZ. Durch die Fusion mit dem Konkurrenten Fiat-Chrysler (FCA) öffnet sich für die Herstellung von Peugeot-Modellen die Tür zu neuen Märkten, auf denen sie bislang nicht vertreten waren, wie beispielsweise die USA. Dort ist man nämlich derzeit nicht vertreten, wodurch man erhebliche Nachteile gegenüber der Konkurrenz hat. Das Konglomerat aus Fiat-Chrysler und dem PSA-Konzern wird auf den Namen Stellantis hören, jedoch bleibt der Markenname Peugeot selbstverständlich erhalten.

Teaser image

Finde deinen eigenen Peugeot

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Vielfältige Modellpalette: Vom Nutzfahrzeug über Kombi bis zum Van

Peugeot bietet eine unglaubliche Vielfalt an Modellen an. Du brauchst ein Modell mit innovativer Ausstattung und einer rasanten Leistung? Dir liegen Komfort, Platz und Sicherheit am Herzen? Oder sind dir eher Sportlichkeit, Eleganz und Action wichtig? Die verschiedenen Charaktereigenschaften findest du u. a. in diesen einzigartigen Fahrzeugmodellen:

  • Klein- und Mittelklassewagen

  • Kompakt- und Sportwagen

  • SUV

  • Familienauto

  • Limousine

  • Kombi

  • Van

  • Crossover

  • E-Fahrzeug und Plug-In-Hybridfahrzeug

Klassische, aber innovative Peugeot-Modelle: Kleinwagen und SUVs

Ein absoluter Klassiker im Peugeot-Modellprogramm ist natürlich der 205, welcher in den 1980er-Jahren zahlreiche Rallye-Siege errungen hat. Dieses Modell, das 1983 vorgestellt wurde, und bis 1998 neu zu kaufen war, verlieh der Marke ein sportliches Image und verhalf dem damals kriselnden Autobauer zu neuem Glanz. Die Nachfolgemodelle dieses Kleinwagens schaffen es regelmäßig in die Top Ten der Neuzulassungen im Importsektor. Dazu gehören:

  • Peugeot 206,

  • Peugeot 207 und

  • Peugeot 208.

Neu hinzugekommen sind erfolgreiche SUV-Modelle mit der Doppelnull in der Mitte wie der 2008 und der etwas größere 3008, die ihre Doppelnull als besonderes Kennzeichen im Modellnamen tragen.

Schnittiges Design und vielseitige Ausstattung: Der Hochdachkombi

Für Pragmatiker hat der Löwe mit Sitz in Sochaux den Hochdachkombi Rifter im Programm, der sich zudem ideal für Leute eignet, die einem Hobby nachgehen, das viel Platz benötigt. Sei es Mountainbiken oder Surfen, der Rifter ist für alle Lebenslagen bestens gerüstet. Außerdem punktet dieses Peugeot-Modell mit einer sportlichen und umfangreichen Ausstattung sowie BlueHDi Dieselmotoren oder PureTech Benzinmotoren für das perfekte Outdoor-Erlebnis oder als praktische Unterstützung im Alltag.

Hochmodern und leistungsstark: Peugeot-Modelle und ihre Ausstattung

Allen neuen Peugeot-Modellen gemein ist das i-Cockpit, das ein sportliches Lenkrad mit darüberliegenden Instrumenten aufweist. Diese Anordnung ist bislang einmalig im Automobilbau, passt aber nicht für jede Statur und Körpergröße. Gerade kleinere Fahrer haben Probleme, die hoch über dem Lenkrad thronenden Instrumente einzusehen. Nichtsdestotrotz sind die Cockpits der neuen Löwen sehr futuristisch, innovativ und auf Ergonomie ausgelegt. Darüber hinaus überzeugt Peugeot mit dem Infotainmentsystem sowie der Verbindung mit einem Smartphone, die auf dem aktuellen Stand der Technik sind. Ausgestattet mit dem i-Cockpit sind

  • Peugeot 308 sowie 308 SW und GTi

  • Peugeot 508 sowie 508 SW

  • Peugeot 3008 sowie 3008 GT

  • Peugeot 5008

  • Peugeot Rifter

Maximale Sicherheit in den Peugeot-Modellen

Einige Modelle von Peugeot haben Assistenzsysteme wie das Nachtsichtsystem Night Vision, Notbremssysteme oder Abstandswarner im Angebot. Damit garantieren die Modelle sicheres Fahren bei schlechten Sichtverhältnissen oder verhindert Kollisionen und Zusammenstöße im Land- und Stadtverkehr. Darüber hinaus sind einige Modelle wie der Peugeot 208, 308, 508 und ein paar SUV-Modelle mit einer Einparkhilfe und Berganfahrhilfe ausgestattet.

Effiziente Leistung und starke Motorisierung auf einen Blick

Die Zukunft von morgen versprechen die 6-Stufen- und 8-Stufen-Automatikgetriebe mit einem besseren Kraftstoffverbrauch für maximalen Fahrkomfort, einem schnellen Gangwechsel und hoher Effizienz. In den meisten Modellen sorgt der Drei-Zylinder-PureTech-Motor mit einer Leistung zwischen 75 und 130 PS rasante Geschwindigkeiten in der Stadt. Der Vier-Zylinder-Turbomotor mit bis zu 180 bzw. 225 PS bieten unter anderem Peugeot 508 und 508 SW an. Aber nicht nur die Benziner bringen dich auf Hochtouren. Auch die Motoren angetrieben durch Diesel mit Blue-HDi-Technologie helfen dir, verbrauchsarm zu fahren. Dabei erreichen sie eine Leistung bis zu 177 PS.

Peugeot-Modelle: Dein ideales Fahrzeug, wenn du es vielseitig magst

Alles in allem lässt sich sagen, dass vor allen Dingen Käufer, welche auf solide Qualität und Understatement Wert legen, jedoch auch auf den Preis achten müssen, ein Auge auf einen Peugeot werfen sollten. Die Löwen stehen vor allem für Pragmatik, Komfort, Effizienz und Innovation. Daher eignen sich die Fahrzeuge perfekt für dich, wenn du mithilfe der Assistenzsysteme als Kombiinstrument des i-Cockpits sicher durch die Straßen kommen möchtest, ohne dabei auf Platz, hohe Leistung und niedrige CO2-Emissionen verzichten zu müssen. Die Peugeot-Modelle sind aber für diejenigen, denen das äußere Erscheinungsbild nicht unwichtig ist. Mit dem sportlichen Design sorgst du im Alltag ebenfalls für Hingucker.

Sportlich und umweltbewusst: Peugeots E- und Hybridfahrzeuge

Umweltbewusste Käufer finden bei Peugeot auch passende Modelle, da der Verbrauch und der CO2-Ausstoß der Fahrzeugflotte zu den geringsten in Europa zählen.

Im Kleinwagensektor gibt es bereits den E-208, eine reine Elektroversion des Bestsellers, der die Marke fit für die Zukunft machen soll. Doch auch die größeren Modelle der Mittelklasse oder dem SUV-Sektor sind für die Energiewende gut gerüstet, da es sowohl beim 3008 sowie bei dem Mittelklasse-Modell 508 Plug-In-Hybridversionen gibt, die bis zu 52 Kilometer rein elektrisch fahren können, bevor sich der Benzinmotor automatisch hinzuschaltet.

Für sportliche Fahrer mit Umweltbewusstsein haben die Hersteller den neuen 508 PSE ins Programm genommen. Er stellt mit seinem 360 PS starken Plug-In-Hybridantrieb die ideale Kombination aus sportlicher Dynamik und wirtschaftlicher Effizienz dar. Mit Leistungsdaten auf Sportwagen-Niveau, sprintet der hybride Mittelklässler in sagenhaften 5,2 Sekunden auf Tempo 100 und streckt erst bei abgeregelten 250 km/h die Waffen. 520 Nm maximales Drehmoment sorgen außerdem für entspanntes Fahren in allen Lebenslagen. Wenn du also auf zukunftsweisende Technologien und viel PS abfährst, solltest du den neuen Peugeot 508 PSE in Betracht ziehen.

Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.