Alle Ausstattungsvarianten und Modelle für den
Mazda 2

Mazda produziert das Modell 2 bereits in der vierten Generation. Bis 2019 war es in einigen Ländern als Mazda Demio bekannt, aber auch als Mazda 121 oder als Mazda Metro. Der kompakte Stadtflitzer ist in unterschiedliche Ausstattungslinien sowie Sondereditionen erhältlich, die alle mit umweltschonender Skyactiv-Technologie ausgestattet sind. Der Fünftürer besticht durch sein ansprechendes Design und die exzellente Handhabung, was den Kleinwagen zum idealen Stadtauto macht.

Mazda 2: Basisausstattung und Modelle

Die Ausstattung des Mazda 2 fällt recht sparsam aus, dafür lassen sich viele Extras hinzubuchen. Serienmäßig ist das Infotainment-System Mazda Connect, welches sich über den Touchscreen oder einen Drehknopf auf der Mittelkonsole steuern lässt. Android Auto und Apple CarPlay mit Smartphone Verbindung, das AM / FM / Digital-Radio, Aux- und USB-Eingänge, Bluetooth-Konnektivität für Telefonanrufe und Audio-Streaming sowie ein Audiosystem mit mindestens sechs Lautsprechern gehören ebenso zur elektronischen Grundausstattung. Das von Mazda selbst entwickelte System Mazda Connect ermöglicht zudem einen schlüssellosen Zugang per App. Neben der Basisvariante Prime-Line sind weitere Ausstattungsvarianten verfügbar. Neben der eleganten Exclusive-Line bietet Mazda mit KIZOKU beispielsweise eine urbane Variante, die durch zusätzliche Fahrerassistenzsysteme ein besonders angenehmes Fahrerlebnis ermöglicht. Die Center-Line bietet zusätzlichen Komfort durch weitere Details wie eine Klimaanlage und Sprachsteuerung, während die Sports-Line neben beheizten Sitzen mit modernsten Sicherheitssystemen überzeug.

FAQs

Was kostet ein Mazda 2?

Laut offizieller Preisliste startet der Mazda 2 bei knapp 14.000 Euro in der Basisausstattung, mit einigen Extras kann der Preis schnell um auf über 20.000 klettern. Bei unseren Händlern findest du einen gepflegten Mazda 2 mit reichlich Zubehör und Gebrauchtwagengarantie ab 5.000 Euro.

Wann ist der Mazda 2 das richtige Fahrzeug für dich?

Legst du Wert auf ein schickes Design, eine kinderleichte Fahrbarkeit und einen geringen Kraftstoffverbrauch, ist der Mazda 2 die richtige Wahl für dich. Der wendige Stadtwagen ist als Zweitwagen ebenso beliebt, wie für die tägliche Fahrt zum Arbeitsplatz. Die niedrigen Verbrauchswerte und das Mild Hybrid System Skyactiv machen ihn zu einer besonders günstigen Option.

Top-Technologie und optionale Extras

Beim Mazda 2 stehen dir unterschiedliche Assistenzsysteme zur Verfügung, einige davon gegen Aufpreis. Serienmäßig stehen dir eine Rückfahrkamera mit 360° Rundblick und Parksensoren hinten zur Seite. Ein Tempomat, elektrische Fensterheber und eine präzise arbeitende Klimaanlage liefert Mazda ohne Aufpreis mit. Sechs Airbags sowie die elektronische Stabilitätskontrolle gehören ebenso zur Grundausstattung. Zur besseren Lenkkontrolle verwendet der Hersteller G-Vectoring Control, eine Mazda-Technologie, über die die Räder jeder Bewegung des Lenkrades folgen. Optional sind beispielsweise eine Notbremsfunktion mit Fußgängererkennung, ein Spurhalteassistent und Überwachung des Querverkehrs hinten sowie des toten Winkels.

Schlichtes Innendesign mit hochwertigen Details

Der Innenraum ist schlicht, aber überzeugt durch hochwertig Details und hohe Qualität. Der Schaltknauf und das Lenkrad beispielsweise sind mit Leder bezogen und die Sitze bieten einen außerordentlichen Komfort. Der Mazda 2 bietet auch genügend Platz und Beinfreiheit für größere Personen. Das Kofferraumvolumen umfasst 240 Liter, durch die umklappbare Rückbank lässt sich das Volumen auf fast 600 Liter ausweiten.

Stadtflitzer mit 90 PS: Motorisierung, Verbrauch und Performance

Alle Mazda 2 Modelle sind seit 2019 nur als Benziner erhältlich. Ein zuverlässiger Vierzylindermotor mit 1,5 Litern Hubraum sorgt mit 90 PS für kraftvollen Vortrieb. Die Kraftübertragung auf die Vorderräder übernimmt entweder die intelligente Mazda Automatik oder das präzise arbeitende 5-Gang-Schaltgetriebe. Der Kraftstoffverbrauch beim Mazda 2 mit Schaltgetriebe liegt komb. bei 4,9 Litern je 100 Kilometer. Verfügt der Gebrauchtwagen über eine Automatik, musst du mit durchschnittlich 5,4 Litern Benzin je 100 Kilometern rechnen. Dabei erzeugt der Motor 110 Gramm CO2 je Kilometer. In der Beschleunigung zeigt sich der Kleinwagen mit 9,8 Sekunden von 0 auf 100 Km/h etwas träge. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 183 km/h.

Teaser image

Finde deinen eigenen Mazda 2

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.