Alle Modelle und Angebote von
Lexus

Lexus ist eine Marke des japanischen Automobilherstellers Toyota, unter welcher das Unternehmen Fahrzeuge im gehobenen und luxuriösen Segment platziert. Im Jahr 2019 wurden in Deutschland insgesamt über 3.500 Fahrzeuge neu zugelassen, was den höchsten Absatz der japanischen Luxusmarke der letzten 10 Jahre darstellt.

Lexus Modelle

Eine über 30-jährige Erfolgsgeschichte

Toyota rief die Marke Lexus im Jahr 1989 ins Leben, ein Jahr später startete mit dem Modell LS400 auch der Verkauf in Deutschland. Der LS400 sollte vor allem Kunden ansprechen, denen die Modelle der deutschen Premiumhersteller zu teuer waren. Knapp zehn Jahre später brachte Lexus mit dem RX 350 seinen ersten SUV auf den Markt, der vor allem in den USA sehr gut angenommen wurde. Über die Jahre erweiterte Lexus seine Präsenz in Deutschland, sodass es heute 22 Lexus-Foren als reine Lexus-Vertriebsstandorte gibt, in denen Kunden bezüglich der aktuellen Modelle beraten werden.

Teaser image

Finde deinen eigenen Lexus

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Aktuelle Lexus Modelle auf dem deutschen Markt im Überblick

Lexus bedient auf dem deutschen Markt ein breites Spektrum an Modellen - von der Kompaktklasse bis hin zu Luxuslimousinen. Dabei stehen vor allem höchste qualitative Ansprüche im Vordergrund.

Lexus Modelle der kompakten Mittelklasse

In der Kompaktklasse ist Lexus mit dem Modell CT vertreten, das derzeit (Stand 11/2020) lediglich als 136 PS starke Hybridvariante CT 200h angeboten wird. Als Neuwagen kostet der CT mindestens 26.270 Euro, aus zweiter Hand ist er bereits für unter 15.000 Euro zu bekommen.

Limousinen von Mittelklasse bis Luxusklasse

Mit den Modellen IS, ES und LS hat Lexus drei Limousinen im Segment der Mittelklasse, Ober- und Luxusklasse im Programm. Der IS wird von einem Hybridantrieb mit 223 PS vorangetrieben, die Oberklasse-Limousine ES greift auf einen 218 PS starken Hybridantrieb zurück. Der Lexus LS kommt auf eine Länge von 5,235 Metern und ist in seiner leistungsstärksten Variante mit einem 3,5-Liter-V6-Bi-Turbo-Benziner mit 417 PS ausgestattet. Die Preise beginnen beim Lexus IS bei etwa 37.529 Euro, für den 417 PS starken LS gehen mindestens 105.900 Euro über den Tisch. IS aus zweiter Hand starten bei ca. 29.000 Euro, für die Luxuslimousine muss man mit mindestens 62.000 Euro rechnen.

Lexus bietet große Auswahl an SUV Modellen

Analog zu den Limousinen bietet Lexus drei verschiedene SUV Modelle mit den Bezeichnungen UX, NX und RX an. Den UX gibt es mit reinem Elektro-, Hybrid- und konventionellen Benzinmotor mit Leistungen zwischen 171 und 204 PS zu kaufen, der größere NX wird dagegen derzeit nur als 300h-Modell mit 197 PS angeboten. Das Modell Lexus RX, das auch als siebensitzige RXL-Variante produziert wird, greift dagegen auf einen Benziner mit 238 PS oder einen Hybridmotor mit 313 PS zurück. Der kleinste SUV beginnt als Neuwagen bei etwa 35.384 Euro, aus zweiter Hand ist er ungefähr 10.000 Euro günstiger.

Dynamisch unterwegs mit Sport-Coupés

Für sportlich ambitionierte Fahrer hat Lexus die Coupés RC und LC im Programm. Der RC greift auf den gleichen Hybridmotor wie der IS zurück, die leistungsstärkere Variante RCF wird von einem 5,0-Liter-V8-Benziner mit 464 PS befeuert. Auch der LC ist mit dem leistungsstarken V8 ausgestattet, als Alternative steht ein 359 PS starker Hybridantrieb zur Verfügung. Darüber hinaus ist der LC auch als Cabriolet zu bekommen. Die Preise beginnen bei 47.521 Euro für einen neuen Lexus RC, aus zweiter Hand wird er ab 30.000 Euro gehandelt.

Umweltschutz durch moderne Hybridmodelle

Lexus stattet derzeit fast all seine Modelle mit einem emissions- und verbrauchsarmen Hybridantrieb aus und setzt damit Zeichen im Umweltschutz. Außerdem hat der Premiumhersteller mit dem UX 300e auch ein rein elektrisches Fahrzeug im Programm.

Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.