Alle Ausstattungsvarianten und Modelle für den
Land Rover Discovery

Schon seit dem Jahr 1989 produziert der britische Automobilhersteller Land Rover den Land Rover Discovery. Ganze vier Generationen lang erschien das Modell in Gestalt eines Geländewagens, ehe es ab 2017 dann den Schritt in Richtung SUV wagte. Seither verbindet der Land Rover Discovery die Optik und Widerstandsfähigkeit eines Geländewagens mit dem Fahrkomfort einer Limousine.

Die serienmäßige Ausstattung des Land Rover Discovery Modells

Durch die Abwandlung vom Geländewagen hin zum SUV setzt die fünfte Generation des Modells einen neuen Schwerpunkt auf ihr Design. Die Erscheinung des Land Rover Discovery bleibt gewohnt dominant, strahlt dank der neuen Rundungen aber eine zusätzliche Eleganz aus. Der erhabene Eindruck bleibt auch beim Einstieg erhalten, da die hohe Sitzposition einen idealen Überblick über die Straße ermöglicht. Zwischen dem Fahrer- und Beifahrersitz steht dir optional noch ein dritter Sitz in der vorderen Reihe zur Auswahl. Dadurch finden bis zu sechs Personen im Fahrzeug Platz. Sollte das allerdings noch nicht genügen, dann gibt es die Fünfsitzer-Ausführung auch noch mit einer dritten Sitzreihe. Somit steigt die Anzahl der Passagiere sogar auf sieben an. 

Die Insassen dürfen sich daraufhin am luxuriösen Innenleben des Land Rover Discovery erfreuen. Oberflächen aus hellem Leder, Klavierlack, Metall und Holz erzeugen eine durch und durch edle Erscheinung. Dazu bieten dir die Sitze ausklappbare Armlehnen und selbst die hinteren Reihen profitieren noch von der serienmäßigen Sitzheizung. Vorne befindet sich wiederum ein Touchscreen, über den du das onlinefähige Navi sowie das integrierte Infotainmentsystem bedienst. Darüber hinaus kannst du noch weitere Anwendungen dazu erhalten. So bietet dir das Park-Paket einen Parkassistenten, eine 360° Einparkhilfe sowie ein Toter-Winkel-Warnsystem. Das Fahrerassistenz-Paket setzt noch eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und eine teilautonome Stop-and-Go-Funktion oben drauf. Weiterhin sind zusätzliche Ausstattungen wie ein Head-up-Display, eine Müdigkeitserkennung sowie Xenon- beziehungsweise LED-Scheinwerfer möglich.

FAQs

Wie viel kostet der Land Rover Discovery neu und als Fahrzeug zweiter Hand?

Der Einstiegspreis für einen Land Rover Discovery in der Serienausstattung beträgt gut 60.000 Euro. Möchtest du das Modell lieber um einige der genannten Extras aufwerten, dann erhöht sich der Preis dementsprechend. Die Obergrenze liegt hier bei knapp 77.000 Euro. Bei unseren Händlern findest du jedoch schon deutlich günstigere Angebote. Denn dort beginnen die Preise für einen Gebrauchtwagen bei gut 27.000 Euro.

Wann ist der Land Rover Discovery das richtige Fahrzeug für dich?

Der Land Rover Discovery ist genau das richtige Fahrzeug für dich, wenn du auf der Suche nach einem kraftvollen und zugleich komfortablen SUV bist. Denn das Modell aus Großbritannien weiß in beiden Aspekten zu glänzen. Der sehr geräumige Innenraum bietet bei Bedarf bis zu sieben Personen Platz, die dann auf ein qualitativ hochwertiges Interieur stoßen. Die serienmäßigen und optionalen Systeme bereiten dir zudem einen hohen Fahrkomfort. In Sachen Leistung fehlt es allen vier Motoren an nichts. Dabei kannst du selbst entscheiden, welche Variante dir lieber ist. Mit den beiden Benzinern erhältst du die maximale Leistung, während die Diesel einen ergänzenden Schritt in Richtung Nachhaltigkeit tätigen. Mit diesen Voraussetzungen ist der Land Rover Discovery bestens für große Familien geeignet, die ihr Fahrzeug aktiv im Alltag nutzen möchten. Neben dem wöchentlichen Großeinkauf sind so auch Ausflüge und Urlaubsreisen kein Problem.  

Teaser image

Finde deinen eigenen Land Rover Discovery

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Andere Land Rover Modelle

Über welche technologischen Besonderheiten verfügt das Modell?

Der Land Rover Discovery stellt dir vier verschiedene Antriebe zur Auswahl. Die beiden Benziner verfügen über einen V4- beziehungsweise einen V6-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung und Turbolader. Der Vierzylinder erreicht eine bereits beachtliche Leistung von 300 PS. Der Kraftstoffverbrauch beträgt 9,5 l pro 100 km und der CO2-Ausstoß 216 g pro km. Der Sechszylinder weist hingegen ganze 360 PS vor, verbraucht 9,4 l und stößt 213 g CO2 aus. Die Diesel-Alternativen bauen wiederum auf zwei R6-Motoren mit Turbolader und Common-Rail-Direkteinspritzung auf. Der schwächere der beiden Diesel erreicht eine Leistung von 249 PS. Sein Kraftstoffverbrauch beläuft sich dabei auf 7,5 l und die Emissionen sind mit 199 g CO2 zu verbuchen. Die leistungsfähigere Variante überzeugt mit 300 PS und weist dabei keinen Unterschied im Kraftstoffverbrauch oder CO2-Ausstoß auf. Darüber hinaus verfügen alle vier Varianten über einen serienmäßigen Allradantrieb inklusive eines 8-Stufen-Automatikgetriebes.

Teaser image

Mehr Geld für deinen Land Rover Discovery

Verkaufe jetzt dein altes Auto zu Top-Preisen auf heycar. Komplett stressfrei und nur an geprüfte Händler.

Mit Klick auf "Akzeptieren" erteilst du uns deine Einwilligung, dass wir deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details).

Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten.

Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen. Willst du keine Einwilligung erteilen, dann klick bitte .

Details anzeigen