Alle Modelle und Angebote für den
Jaguar XE

Der Jaguar XE beruht zu Teilen auf dem BMW 3er, ohne diesem wirklich ähnlich zu sein. Das Fahrzeug aus dem Premiumsegment wird von Jaguar als Limousine bezeichnet, hat aber beim Design deutliche Eigenschaften eines Coupés übernommen. Der XE ist deshalb beinahe als Sportwagen oder als Sportlimousine zu bezeichnen. Als kleiner Bruder des XF ist der XE keine friedliche Raubkatze. Das beweist bereits ein Blick auf die Frontpartie. Im Rückspiegel sieht der Jaguar XE derart aggressiv aus, dass die meisten Autofahrer wahrscheinlich von allein die Überholspur freigeben. Nach dem Facelift 2020 ist ein neues Modell in der XE-Reihe hinzugekommen. Jaguar bietet die sportliche Limousine nun auch als Hybrid an.

Technologie im Jaguar XE: Das haben die Modelle zu bieten

In der Kabine fällt sofort das Infotainmentsystem Pivi Pro ins Auge. Ab Baujahr 2021 stehen dir somit ein digitales 12,3-Zoll-Display sowie der zentrale 10-Zoll-Touchscreen zur Verfügung. Das optionale R-Dynamic HSE-Spezifikationspaket enthält außerdem einen zusätzlichen 5,5-Zoll-Touchscreen an der Mittelkonsole, über den sich beispielsweise Klima und die Heizungslüftungssysteme steuern lassen. Das neue 10-Zoll-Touchscreen-Display ist standardmäßig für Smartphone ausgelegt. Android-Auto und Apple CarPlay sind ebenfalls integriert.

Optional ist das kabellose Ladepad in der Mittelkonsole. Der Infotainment-Bildschirm des Jaguar XE verfügt über eine integrierte Internetverbindung, sodass sich automatisch die neueste Software aktualisiert, was bei dem Type XE einen Besuch beim Händler spart.

Das hochauflösende digitale Fahrerdisplay beherbergt zahlreiche weitere Funktionen, von denen allerdings die meisten zu den kostenpflichtigen Extras gehören. Neu sind zudem das nun noch griffigere Lenkrad und der Schalthebel für die Automatik.

FAQs

Was kostet ein Jaguar XE?

Der Einstiegspreis für den Jaguar XE liegt bei über 43.000 Euro. Für die High-End Version des XE 30t mit 300 PS werden knapp 60.000 Euro fällig, ohne jegliche besonderen Extras. Zu viel? Kauf dir am besten einen Jahreswagen mit reichlich Preisnachlass oder einen gebrauchten Jaguar XE zum Preis von unter 30.000 Euro bei heycar.

Wann ist der Jaguar XE das richtige Fahrzeug für dich?

Der Jaguar XE ist auf jeden Fall eine gute Wahl, wenn du eine rasante Sportlimousine bevorzugst. Vom 30t mit 300 PS und Allradantrieb wird dein sportlicher Fahrstil vehement unterstützt. Darüber hinaus hinterlassen die hochmoderne Ausstattung und innovative Technologie einen bleibenden Eindruck.

Das Platzangebot im Jaguar XE

Der Jaguar XE gestattet Fahrer und Beifahrer reichlich Bewegungsspielraum. Genau der fehlt im Fonds, wo maximal zwei Erwachsene Platz finden. Insbesondere die Kopffreiheit hinten ist eher für Kinder bemessen, was dem Design im Stil eines Coupés der oberen Mittelklasse anzulasten ist.

Dafür ist der Kofferraum mit bis zu 439 Litern geräumig und obendrein leicht zu beladen. Allerdings ist eine Vergrößerung durch das Umklappen der Sitze nicht möglich. Soft-Touch ist das Stichwort bei der Auskleidung des Innenraums. Zudem wurden modisch aktuellere Muster und Farben ins Programm aufgenommen.

Unter der Haube heulen die Motoren: Benziner und Diesel

Der XE ist ein Hingucker und schon deshalb perfekt, um in der Stadt ein paar Runden zu drehen. Dazu reicht der Benziner mit dem 250-PS Motor und Allradantrieb aus, der um einiges günstiger und wirtschaftlicher als das pfeilschnelle 300-PS-Modell ist.

Alternativ bietet sich der ruhige und leise Diesel mit 204 PS an. Der wurde zum Mild-Hybrid erweitert, was zum guten CO2-Ausstoß von 127 Gramm je Kilometer führt. Dabei agiert der Elektromotor als Hilfsaggregat, welches dem Verbrenner beim Beschleunigen unter die Arme greift. Beim Bremsen wird Energie zurückgewonnen und in der Autobatterie gespeichert.

Währenddessen verursacht der Jaguar XE 30t und AWD rund 170 Gramm CO2. Der 4-Zylinder-Turbobenziner mit 2,0 Litern Hubraum leistet 221 kW, also 300 PS. Die Kraft wird über ein reaktionsfreudiges 8-Gang-Automatikgetriebe auf alle Räder übertragen. Beim Kraftstoffverbrauch gibt Jaguar 7,6 Liter auf 100 Kilometer an. In der Beschleunigung bringt es die 300 PS-Version auf sprintfreudige 5,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h

Teaser image

Finde deinen eigenen Jaguar XE

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Andere Jaguar Modelle

Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.