Alle Ausstattungsvarianten und Modelle für den
Dodge RAM

Mobilität auf Amerikanisch: Dank unglaublich großen Motoren mit maximalem Hubraum, jeder Menge PS und seinem ikonischen Kühlergrill hat sich der Pick-up Dodge RAM auf dem Markt etabliert. Mit zukunftsweisenden Technologien bleibt der Dodge RAM zudem immer aktuell, ohne seinen Dodge-typischen, klassischen Muscle-Charme zu verlieren. Wenn du im Straßenverkehr auffallen möchtest, dann gibt dir der Dodge RAM auf jeden Fall das gewisse Etwas. Wir zeigen dir alles, was du über den Pick-up wissen musst, von seinen Leistungsdaten über komb. Verbrauchswerte und Ausführungen bis zur Preisbewertung.

Stets auf der Suche nach neuen Wegen: Besonderheiten der Dodge RAM-Modelle

Was hat denn der Dodge RAM Besonderes zu bieten? Viel mehr, als du denkst! Vor allem im Bereich der Motoren zeigt der bullige Amerikaner, wie es geht. Wir verdeutlichen dir das am Modell Dodge RAM 1500:

5,7 Liter Hubraum sind schon enorm für einen Motor – egal ob Benziner oder Diesel. Die daran gekoppelten 400 PS untermauern das und stärken Dodges Ambitionen, nicht nur Lifestyle-, sondern auch Nutzfahrzeuge anzubieten. Eine Nutzlast von 816 kg und eine Zuglast von 3.500 kg erhöhen die Anwendungsvielfalt des Fahrzeugs deutlich. Kein Wunder, dass der Dodge RAM als Pick-up zulassungsrechtlich als Lkw gilt, obwohl du ihn für deine Kfz-Steuer auch als Pkw einstufen lassen kannst.  

Der Hemi-V8-Benziner wird mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt, was den Fahrkomfort erhöht. Die innovative Luftfederung wird „Active-Level-Luftfederung“ genannt. Sie senkt die Karosserie bei hohen Geschwindigkeiten automatisch ab, was den Luftwiderstand und damit den Kraftstoffverbrauch deutlich senkt. Vor allem bei Letzterem kann sich das langfristig durchaus auszahlen: Für einen schweren Pick-up typisch liegt der Verbrauch des Hemi-V8-Benziners nämlich bei satten 12,8 Litern pro 100 km (komb.) und auch die CO2-Emissionen sind mit 332 Gramm pro km (komb.) nicht gerade niedrig. Möchtest du einen Dodge RAM fahren, solltest du also auch die Folgekosten stets im Hinterkopf behalten. 

Je nach Länge und Sitzmöglichkeiten unterscheidet man beim Dodge RAM verschiedene Karosserievarianten:

  • Regular Cab

  • Crew Cab

  • Mega Cab

Platz für fünf Personen ist in dem Pick-up in den Varianten Crew und Mega Cab. Die Ladefläche ist besonders in der Zwei-Passagier-Variante Regular Cab sehr geräumig, sodass sich sperrige Gegenstände problemlos transportieren lassen.

FAQs

Was kostet ein Dodge RAM?

In der Preisbewertung kommt der Pick-up sehr gut weg: Während der Neuwagenpreis etwa bei 70.000 Euro liegt, kannst du beim Kauf eines Gebrauchtwagens mit einem Preis von circa 34.000 Euro rechnen. Ein passabler Preis für ein so leistungsstarkes Fahrzeug, bei dem du beim Gebrauchtwagenkauf auch die Hürde des Imports umgehst.

Wann ist der Dodge RAM das richtige Fahrzeug für dich?

Mit monströsen Motoren und großer Ladefläche eignet sich der Pick-up für Familien wie auch als Nutzfahrzeug gleichermaßen. Strebst du nach besonders viel Sicherheit und Komfort empfehlen wir einen Blick auf die Ausstattungen „Laramie“ und „Limited“. Möchtest du in deinem Alltag amerikanische Luft schnuppern und von einer guten Preisbewertung eines importierten Fahrzeugs profitieren, dann ist der Dodge RAM dein Fahrzeug.

Von Rebel bis Laramie: Die Ausstattungen der Dodge RAM-Modelle

Mit einer Karosserie aus hochfesten Stählen gibt das Modell alles her, was an Sicherheit gefordert wird. Darüber hinaus wird dir ein umfassendes Sicherheitssystem geboten. Rückfahrkamera, adaptiver Tempomat, Stop-and-go-Funktion, Totwinkel-Assistent und Fahrspurerkennung sind mit von der Partie. Ein Highlight ist die automatische Anhängererkennung. Dabei wird der Totwinkel-Warner um die Länge des Anhängers erweitert. 

Für Ausstattung ist in dem Modell jedenfalls gesorgt. Du kannst dich zwischen den Varianten „SLT“, „Rebel“, „Big Horn“, „Long Horn“ und „Laramie“ entscheiden. Je nachdem profitierst du von Ledersitzen, einem Navigationssystem, Panoramadach, Sitzheizung und optischen Aufwertungen wie zum Beispiel dem verchromten Kühlergrill. Die Ausstattungen „Laramie“ und „Limited“ bilden die Spitze der Ausstattungslinien der Dodge RAM-Modelle. Sie lassen keine Wünsche offen und bieten dir auch die höchstmögliche Sicherheit. 

Wer viel Platz bietet, sollte diesen auch optimal ausnutzen. Der Dodge RAM ist Ablagen-Meister. Die ohnehin schon großzügige Dimensionierung wird um Staufächer und multifunktionale Läden erweitert. Im Boden sind Fächer untergebracht, die herausgenommen werden können. Du musst in einem Dodge RAM auf keinen Fall am Platz sparen. Selbst nach Jahren der Nutzung kann es sein, dass dir der eine oder andere Stauraum erst auffällt.

Teaser image

Finde deinen eigenen Dodge RAM

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Andere Dodge Modelle

Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.