Alle Ausstattungsvarianten und Modelle für den
Audi S6

Mit dem A6 hat Audi seit Jahren ein Erfolgsmodell in der gehobenen Mittelklasse. Insbesondere der Avant (Kombi) erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Mit dem S6 und dem RS6 gibt es zwei Sportversionen des A6. Während der RS6 beinahe schon das Über-Modell unter den sportlichen Kombis darstellt, präsentiert sich der S6 nicht ganz so sehr auf Krawall gebürstet. Er setzt zwar auch sportliche Akzente und hebt sich damit deutlich von der „normalen“ Version des A6 ab, bleibt dabei aber (auch preislich) deutlich unterhalb des RS6. Zudem ist er auch als Limousine verfügbar.

Der S6 ist eine Urgewalt – und noch dazu top ausgestattet

Um den S6 vom A6 abzusetzen, haben sich die Ingolstädter einiges einfallen lassen. Natürlich gehört zur Sportversion ein entsprechendes optisches Auftreten. Hier macht der S6 auf den ersten Blick klar, mit welchem Anspruch er antritt. 20 Zoll Leichtmetallräder, LED-Scheinwerfer und Rückleuchten, Außenspiegel in Aluminiumoptik und vor allem die S-Line-Front und das Heck verleihen dem Fahrzeug viel Dynamik. Vorne setzen Spangen in gebürstetem Aluminium und ein angedeuteter Frontsplitter sportliche Akzente, hinten tun dies die zwei Doppelendrohre und die deutlich sportlichere Heckschürze.

Im Innenraum betonen Dekorelemente aus matt gebürstetem Aluminium und schwarz-matte Bedienelemente die Sportlichkeit und Exklusivität des S6. Platz nimmt man auf elektrisch verstellbaren Sportsitzen. Die Sitzmittelbahn besteht aus Alcantara Frequenz, einem Material, das an im Rennsport verwendete Oberflächen erinnert und das zusätzlichen Seitenhalt bieten soll. Ebenfalls zählt zur Serienausstattung das Lederlenkrad mit Multifunktionen und Schaltwippen. Lenkrad und Sportsitze werden durch ein S-Logo aufgewertet. Das Design im Innenraum wird durch Aluminium-Einstiegsleisten mit S-Logo und Edelstahl-Sportpedale komplettiert.

FAQs

Was kostet ein Audi S6?

Die unverbindliche Preisempfehlung für eine S6 ohne Extras liegt bei 76.121,34 Euro. Macht man jedes Kreuzchen, das der Konfigurator hergibt, kommt man auf einen Preis von über 130.000,00 Euro.

Bei uns findest Du den S6 natürlich schon wesentlich preiswerter. Los geht es schon bei unter 40.000,00 Euro. Und auch das aktuelle Modelljahr gibt es bei uns deutlich günstiger, als es der Listenpreis vermuten lässt. Hier beginnen die Preise schon bei rund 64.000,00 Euro. Du kannst also in jedem Fall eine ganze Menge Geld sparen.

Für wen ist der S6 das perfekte Fahrzeug?

Der Audi S6 wird in zwei Karosserievarianten angeboten. Es gibt ihn als Kombi (Avant) und Limousine. Der Kombi ist seit Jahren in Deutschland wesentlich beliebter als die Limousine. Mit dem sportlichen Look, den der S6 mit sich bringt, sieht er auch tatsächlich nicht mehr nach der viel belächelten „Vertreterkutsche“ aus, wie man es dem regulären A6 gerne nachsagt. Der S6 ist, ob als Kombi oder Limousine, mit seinem PS-starken TDI-Motor ein eleganter Reisebegleiter. Er kann effizient lange Strecken abspulen. Dank des famosen Antriebskonzeptes kann er aber auch auf kurvigen Landstraßen oder sogar einer Rennstrecke zum Spaßmobil werden.

Teaser image

Finde deinen eigenen Audi S6

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Auch technisch ist der S6 auf dem neuesten Stand

Die technische Ausstattung kann sich ebenso sehen lassen. Direkt hinter dem Lenkrad fällt der Blick auf das gestochen scharfe, 12,3 Zoll große, Virtual Cockpit. Alle Funktionen und Anzeigen wie Navigation, Multimedia und Fahrdaten sind dort problemlos ablesbar. Ergänzt wird das digitale Cockpit durch den 10,1 Zoll großen Multimedia- und Navigationsbildschirm in der Mittelkonsole. Die vielen Möglichkeiten des Systems umfassen bereits serienmäßig Smartphone-Integration, Navigation sowie Onlinedienste. Der Klangwiedergabe erfolgt über ein erweitertes Audi-Soundsystem mit zehn Lautsprechern und einem Subwoofer.

Hightech auch unter der Motorhaube: Der Antriebsstrang des Audi S6

Bis 2018 wurde der S6 parallel mit einem 450 PS-starken V6-Biturbo-Benzinmotor angeboten. Derzeit findet man den S6 bei Audi ausschließlich mit einem 3.0 TDI-Motor. Durch diverse technische Kniffe hat Audi aber einen Antrieb geschaffen, der in puncto Dynamik und Sportlichkeit als Diesel keinerlei Wünsche offenlässt. So wird der Turbolader von einem elektronischen Verdichter ergänzt. Dieser sorgt dafür, dass bei niedrigen Motordrehzahlen bereits das volle Drehmoment von 700nm anliegt und sich diese auch über ein breites Drehzahlband nicht ändert. Zudem hat Audi ein Mild-Hybrid System verbaut, dass den Motor beim Anfahren unterstützt und bis zu 367 PS leisten kann.

Derart sportlich optimiert schafft selbst der über 2,1-Tonnen-schwere Avant den Spurt von 0 auf 100 in 5,1 Sekunden. Aber auch, wer gerne effizient fährt und den Wagen nur gelegentlich zur Höchstleistung treiben möchte, kann zum S6 greifen. Der Normverbrauch liegt komb. dank Hybridunterstützung bei gerade einmal 6,4 l/100 km.

Teaser image

Mehr Geld für deinen Audi S6

Verkaufe jetzt dein altes Auto zu Top-Preisen auf heycar. Komplett stressfrei und nur an geprüfte Händler.

Mit Klick auf "Akzeptieren" erteilst du uns deine Einwilligung, dass wir deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details).

Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten.

Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen. Willst du keine Einwilligung erteilen, dann klick bitte .

Details anzeigen