Alle Ausstattungsvarianten und Modelle für den
Alfa Romeo Stelvio

Alfa Romeo gehört seit 1910 zu eine der großen italienischen Automarken. Das erste SUV in der Firmengeschichte tauften sie Stelvio, das mit Stilfer Joch übersetzt wird. Den Namen erhielt das Automodell durch den höchsten Gebirgspass in Italien. Das Fahrzeug folgt der Firmen-Philosophie. eines rasant geschnittenen SUVs. Obendrein lässt sich der sprintfreudige Italiener fahren wie ein Sportcoupé, nicht wie ein Geländewagen mit Allradantrieb. Auch im Inneren überzeugt der Stelvio mit eher sportlicher Robustheit und dies in einem kompakten SUV, das durch sein gedrungenes Design beinahe wie ein Kleinwagen wirkt.

Das Modell Alfa Romeo Stelvio: Charakter und Performance

Bei der Planung für das SUV Stelvio hatten die Ingenieure scheinbar ausschließlich den Spaß des Fahrers im Fokus. Das italienische Vollblut ist unabhängig jeder Klasse mit Sicherheit einer der rasantesten Geländewagen überhaupt. Dafür ist vorwiegend die Basis des Stelvio verantwortlich, die sich das SUV bei der unterhaltsamen Sportlimousine Alfa Romeo Giulia ausgeborgt hat. Darüber hinaus steht ein absolut selbstständiges Fahrzeug vor dir, das mit seinem rasant-frechen Charakter kokettiert.

FAQs

Was kostet ein Alfa Romeo Stelvio?

Der Alfa Romeo Stelvio 2,2 ATX RWD Super kommt bereits auf stolze 51.000 Euro. Beim Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio 2,9 V6 ATX AWD liegt der Preis bereits über 120.000 Euro. Einen Stelvio als V16 Turbo-Benziner oder als Diesel AT8 Q4 Super findest du bei hey.car für deutlich unter 30.000 Euro. Da freut sich dein Geldbeutel!

Für wen ist der Alfa Romeo Stelvio das richtige Auto?

Als sportlichen Fahrer begeistern dich die Modelle Stelvio Sport, Ti und Ti Lusso mit ihren hohen PS. Genau diese Varianten werden auch von jungen Familien bevorzugt, die mehr Wert auf Stil als auf Stauraum legen, ohne dabei Abstriche bei der Sicherheit machen zu müssen. Mit gehobenen Ansprüchen ist das SUV Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio 2,9 V6 italienischer Luxus ohne Dekadenz.

Welche anderen Autos ähneln dem Alfa Romeo Stelvio?

Premium-Mittelklasse-SUVs sind nicht gerade Mangelware, daher gibt es zahlreiche Konkurrenten für den Stelvio. Die offensichtlichsten sind das meistverkaufte deutsche Trio aus Audi Q5, BMW X3 und Mercedes GLC, aber auch der sehr beliebte Volvo XC60. Dazu kommen etwas weniger erfolgreiche, aber nicht weniger begehrte Konkurrenten wie der Jaguar F-Pace, der Porsche Macan, der Range Rover Evoque und der VW Tiguan. Und dann gibt es da noch die etwas weniger hochwertigen Autos in dieser Größe, die so ziemlich den gleichen Job machen. Dazu gehören Autos wie der Honda CR-V, der Kia Sportage, der Mazda CX-5, der Peugeot 3008 und unzählige andere.

Welches ist das beste Alfa Romeo Stelvio Modell, bzw. die beste Motorisierung?

Wie bei vielen anderen Sportwagen gefällt uns auch beim A110 die einfachste, günstigste Variante am besten. Dabei bietet Alpine den A110 in drei Ausstattungsniveaus an: Pure, Legende und A110S. Während Pure und Legende mit einer 252-PS-starken Version des 1,8-Liter-Turbo-Vierzylinders auskommen, erhält der A110S eine 292-PS-Variante des von Renault stammenden Motors. Bei einem Gewicht von etwas mehr als einer Tonne ist die Leistung der Modelle Pure und Legende mehr als ausreichend. Sie katapultiert die Autos in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Der S unterbietet diese Zeit nur um 0,1 Sekunden. Wer so einen Unterschied im Alltag tatsächlich bemerkt, der könnte vielleicht als Rennfahrer sein Glück versuchen. Alle Varianten sind mit einer Siebengang-Doppelkupplungsautomatik ausgestattet. Um das Pure-Modell von seiner besten Seite zu erleben, muss man zwar etwas mehr Geld für Extras ausgeben (beispielsweise für den Sportauspuff). Trotzdem bleibt es unser Favorit.

Teaser image

Finde deinen eigenen Alfa Romeo Stelvio

Mit heycar kommt ihr ganz einfach zum perfekten auto. Mit Garantie, rundum geprüft und nur von ausgewählten Händlern.

Andere Alfa Romeo Modelle

Interieur, Komfort und Fracht im Alfa Romeo Stelvio und Modelle

Das Interieur ist ähnlich stilvoll gestaltet wie bereits beim Alfa Romeo Giulia. Zugleich haben die Ingenieure auf Sitzkomfort geachtet, genau wie auf die einfache Bedienbarkeit. Die sportlicheren Modelle, insbesondere Sondermodelle, sind mit Verkleidungen aus Kohlelager verfügbar. Magst du es etwas edler, wird dich der Stelvio Quadrifoglio mit Holzeinlagen in den Armaturen und der Innenverkleidung begeistern. Bereits gegen einen geringen Aufpreis kaufst du den Alfa Romeo Stelvio inklusive Ledersitze, die in der Tat die kleine Investition mehr als Wert sind. Der Innenraum ist insgesamt leicht erhöht. Seit 2020 wird eine neu gestaltete Mittelkonsole mit verbesserten Knöpfen und Schaltern verbaut. Darin integriert ist ein kabelloses Smartphone-Ladepad. Bei den Modellen Alfa Romeo Stelvio Sport, Ti und Ti Lusso lackiert der Autohersteller nun auch die zuvor schwarzen Kunststoffverkleidungen in der gewünschten Wagenfarbe, was dem SUV einen sportlicheren Look verleiht.

Unterhaltung und Assistenten im Alfa Romeo Stelvio

Das neue Infotainmentsystem ist mit einem 8,8-Zoll-Monitor sehr übersichtlich. Der Touchscreen bietet zudem einen handlichen Drehregler an der Mittelkonsole als redundante Steuerung, was die Bedienung doppelt leicht gestaltet. Die automatische Integration von Apple CarPlay und Android ist Standard. Das Navigationssystem ist optional. Dafür kommt das in Italien geborene SUV mit einer Vielzahl von High-Tech-Sicherheits- und Fahrerassistenten daher, die allerdings vorwiegend gegen Aufpreis oder in Sondermodellen angeboten werden. Wichtige Sicherheitsmerkmale sind aber die automatische Notbremsung, ESP und ABS. Die Spurverlassenswarnung und der Spurhalteassistent sind optional, genau wie die adaptive Geschwindigkeitsregelung mit halbautonomem Fahrmodus.

Stelvio Quadrifoglio: Benziner oder Diesel mit rasanten PS

Der turbogeladene Vierzylinder des Stelvio leistet über ein Achtgang-Automatikgetriebe mit wahlweise Heck- oder Allradantrieb herzhafte 280 PS. Der Antriebsstrang beschleunigt das SUV mühelos, begleitet von einem satten Klang aus dem mächtigen Endschalldämpfer. Je nach Wunsch und Ausstattung rollt der Stelvio auf 20- oder 19-Zoll-Felgen durch das Land. Die Lenkung ist nahezu so präzise und direkt wie beim Giulia, was für ein SUV dieser Klasse eher ungewöhnlich ist. Der Kraftstoffverbrauch liegt komb. bei 7 Litern Benzin je 100 Kilometern, wobei 175 Gramm CO2 je Kilometer anfallen. Die Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h wird dich schnell an dein Ziel bringen.

Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies und andere Technologien (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.