heycar Ladeanimation mit Herzbildheycar Ladeanimation mit Autobild
Volkswagen Golf Sportsvan
Golf Sportsvan 1.2 TSI Lounge NAVI EINPARKHILFE
4,9l/100KM (komb.)**, 114 g CO2/KM (komb.)**
12.480 €
inkl. MwSt.***
06/2015
44.100KM
Benzin
Schaltgetriebe
Richard Stein GmbH & Co. KG - Gummersbach
Gummersbacher Straße 55
51645 Gummersbach
Händler-Profilseite anzeigen
Du brauchst Unterstützung?Jetzt per WhatsApp beraten lassen

Fahrzeugdetails

Fahrzeug-Nr.
W503353
Karosserie
Van
Erstzulassung
06/2015
Kilometerstand
44.100 KM
Getriebe
Schaltgetriebe
Gänge
(Angabe fehlt)
Leistung
86 PS (63 kW)
Kraftstoff
Benzin
Kraftstoffverbrauch**
4,9 l/100KM (komb.)
Lackierung
Night Blue (Blau)
Türen
5
Sitzplätze
5
Innenraum
Stoff
Vorbesitzer
2
Taxi / Miethistorie
Nein
HU
Neu ab Übergabe
Zustand
Unfallfrei
Scheckheftgepflegt
Ja

Ausstattung

  • Klimaautomatik
  • Zentralverriegelung
  • Tempomat
  • Elektrische Seitenspiegel
  • Elektrische Fensterheber
  • Lederlenkrad
  • Lichtsensor
  • Gepäckraumabtrennung
  • Lordosenstütze
  • Einparkhilfe Sensoren vorne
  • Einparkhilfe Sensoren hinten
  • Servolenkung
  • Regensensor
  • Sitzheizung
  • USB

Energiebilanz

Kraftstoffverbrauch**
kombiniert:
4,9 l/100KM
innerorts:
6,1 l/100KM
außerorts:
4,2 l/100KM
CO2-Emissionen**
kombiniert:
114 g CO2/KM
Schadstoffklasse
Euro 6
Feinstaubplakette
4 (Grün)

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

CO2-Effizienz
B

Beschreibung

Mehrwertsteuersatz vorübergehend bis 31.12.2020 von 19% auf 16% gesenkt und gilt am Tag der Lieferung!

Getriebe

Schaltgetriebe

Ausstattungspakete

Winterpaket

Assistenzsysteme

Fahrlichtautomatik, Einparkhilfe vorn und hinten, Front Assist mit City-Notbremsfunktion, Tempomat, Aufmerksamkeitsassistent

Licht und Sicht

Abbiegelicht, Tagfahrlicht, Scheinwerferreinig., Regensensor, Automatisch abblendender Innenspiegel, Colorverglasung, Nebelscheinwerfer

Audio & Kommunikation

RadioCD mit MP3, Navigationssystem, Multi-Funktions-Display: Multifunktionsanzeige Plus, AUX & USB Anschluss

Komfort

Climatronic, Fahrer-/Beifahrersitz höhenverstellbar, Lordosenstütze Fahrer/Beifahrer, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Komfortsitz Fahrer/Beifahrer, Armauflage Fahrer/Beifahrer, Servotronic, Lenksäule verstellbar, Start-Stopp System, Zentralver. mit Fernbedienung, Fensterheber elektrisch 4-fach, Kopfstützen vorn und hinten

Interieur

Sitze Stoff in, Innenfarbe schwarz, Multifunktions-Lederlenkrad: 3 Speichenmit Bedienungsmöglichkeit für Multifunktionsanzeige Radio und Telefon, Gepäckraumboden höhenverstellbar, Rücksitze klapp- und teilbar, Laderaumabdeckung, Durchladesystem: ü, Dekoreinlagen

Exterieur

EDS, Leichtmetallfelgen 16 Zoll, Außenspiegel elekt. verstell- & anklappbar, beheizt, Bremsenergierückgewinnung

Sicherheit

Fahrer- /Beifahrerairbag, Kopfairbag vorn und hinten, Seitenairbag vorn, Knieairbag Fahrer, ISOFIX Kindersitzbefestigung, Antriebsschlupfregelung ASR, Elektr. Stabilitätsprogramm ESP, Reifendruckkontrolle, Wegfahrsperre, Außentemperatur Anzeige, Antiblockiersystem ABS

Weitere Ausstattung

Scheibenwaschdüsen beheizt, Beifahrerairbag deaktivierbar

Sonstige Maße und Gewichte

Nutzlast: 513 kg, zulässiges Gesamtgewicht: 1.840 kg

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Abbildung zeigt ggf. Sonderausstattung gegen Mehrpreis. *Finanzierung oder Leasing über unsere Hausbank möglich (*Bonität vorausgesetzt). Ihr Fahrzeug kann als Anzahlung eingesetzt werden! ONLINE-KAUF: Sollten Sie einen längeren Weg zu uns haben, bieten wir Ihnen eine sichere, zuverlässige und vereinfachte Abwicklung an. Bitte fragen Sie uns nach dem genauen Ablauf. Der Fahrzeugpreis beinhaltet evtl. anfallende Transportkosten von Seiten des Hersteller

Finanzierung

Garantie

Hier findet ihr nur geprüfte Autos von ausgewählten Händlern. Bei jedem Fahrzeug wurden Kilometerstand, Alter und die Funktionsfähigkeit der wichtigsten Teile gecheckt. Darum gibt es auf alle Autos vom Händler Garantie.

Händler-Impressum

Richard Stein GmbH & Co. KG

Gummersbacher Straße 55

51645 Gummersbach

Telefon: +49 2261 81070

Telefax: +49 2261 8107 539

-

Richard Stein GmbH & Co. KG

Overather Str. 43

51766 Engelskirchen


Telefon: 02263 - 8090

Telefax: 02263 - 809 159


Handelsregisternr.: HRA 16887

Handelsregister und Registergericht: Köln

Umsatzsteueridentifikationsnummer (gemäß §27a Umsatzsteuergesetz): DE 122528448

Vertretungsberechtigte(r): Kommanditgesellschaft, mit Sitz in Engelskirchen Amtsgericht - Registergericht - Köln

E-Mail: info@steingruppe.de 


Weitere Angaben zum Impressum:

Persönlich haftende Gesellschafterin

Stein-Geschäftsführungs-Gesellschaft mbH Amtsgericht - Registergericht - Köln

Köln: HRB 38502

Umsatzsteuer-Identnummer : DE 191329664


Geschäftsführung

Geschäftsführender Gesellschafter: Wolfgang Paaß

Geschäftsführer: Jörg Malak 


Inhaltlich Verantwortlich ist:

SteinGruppe Richard Stein GmbH & Co. KG

Overatherstr. 43

51766 Engelskirchen

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter folgendem Link finden:

http://ec.europa.eu/odr

Datenschutzerklärung nach der DSGVO


I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:


Richard Stein GmbH & Co. KG Tel.: 02263/809-0

Overather Str. 43 Fax: 02263/809-819

51766 Engelskirchen Email: datenschutz@steingruppe.de


II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen wir gestellt durch:


activeLAW Rechtsanwälte Klein.Offenhausen PartmbB

Hans-Böckler-Allee 26, 30173 Hannover

datenschutz@activelaw.de

0511/547470


III. E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es verfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.


Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.


Wenden Sie sich dazu an:

Richard Stein GmbH & Co. KG, Overather Str. 43, 51766 Engelskirchen

Mail: de@steingruppe.de


Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

IV. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Auskunftsrecht

Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von uns über folgende Informationen Auskunft verlangen:

(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

(4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

(6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

(7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

(8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir haben die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

(1) wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

(2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

(3) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

(4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4. Recht auf Löschung

a) Löschungspflicht

Sie können von uns verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

(1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

(2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

(3) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

(4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

(5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

(6) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b) Information an Dritte

Haben wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von uns die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c) Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

(1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

(2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

(3) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;

(4) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder

(5) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

6. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

7. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

8. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

(1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist,

(2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder

(3) mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle treffen wir angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.



Angebot drucken
Volkswagen Golf Sportsvan
Golf Sportsvan 1.2 TSI Lounge NAVI EINPARKHILFE
4,9l/100KM (komb.)**, 114 g CO2/KM (komb.)**
12.480 €
inkl. MwSt.***
Dein Verkaufsteam
Richard Stein GmbH & Co. KG - Gummersbach
Gummersbacher Straße 55,
51645 Gummersbach
Händler-Profilseite anzeigen
Andere Fahrzeuge
** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2 -Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter  www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
***Dieser Pkw unterliegt der Differenzbesteuerung gem. § 25 a UStG. Die MwSt. wird in der Rechnung nicht ausgewiesen.
Mit Klick auf "Einverstanden" stimmst du zu, dass wir Deine Nutzung unserer Plattform durch Cookies (von heycar und Dritten) nachverfolgen, um deine Nutzungserfahrung und dir angezeigte Werbung zu analysieren und personalisieren (mehr Details). Du stimmst damit auch zu, dass deine Daten hierbei ohne geeignete Datenschutzgarantien an Partner in sog. Drittländern übermittelt werden können, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, wie z.B. die USA aufgrund staatlicher Zugriffsmöglichkeiten. Alternativ kannst du deine Cookie Einstellungen im Cookie Dashboard jetzt und jederzeit später individuell anpassen.